•  

Dj Michele

Michele Spatola alias DJ Michele steht seit 2009 aktiv hinter dem Mischpult. Seine Leidenschaft zur Musik begann schon sehr früh. Mit 14 Jahren erkannte er, dass für ihn die Musik ein zentraler Punkt seines Lebens war. House Musik war die erste grosse musikalische Liebe. In den 90ern wurde er vom Trance Hype beeinflusst. Als er seinen ersten Synthesizer zum 16. Geburtstag bekam, begann er mit seinen ersten spacigen Klängen zu experimentieren. Leider verschwand diese Euphorie bald, da in der Lehre kaum Zeit vorhanden war und andere Hobbys und Sport dazu kamen. Später bekam er durch einen Barbesitzer die Chance sich in dieser Bar als DJ zu beweisen. Die passende Musik zum richtigen Zeitpunkt zu spielen, das war die grosse Herausforderung. Von Latino über House, zu Charts, Hip Hop und Oldies…fast alles wurde durchgespielt und die Leute feierten bis tief in die Nacht. Da wurde klar, der “360 Grad DJ“ war gefragt. Er erkannte wie man den Menschen unglaublichen Spass mit guter Musik bereiten konnte und auch er genoss dies mit grosser Freude. DJ Michele sah darin seine grosse Leidenschaft und wollte sich stets verbessern und das Equipment fortlaufend erweitern. Michele nahm diese Aufgabe mit grossem Engagement an und bespielt seitdem zahlreiche Jugendfeste, Hochzeiten, Geburtstage, Firmenanlässe und Privatpartys. Er sitzt oft Nächte lang am PC und bastelt an seinen Sets, hört stundenlang alle Tracks durch die in Frage kommen könnten und bereitet sich professionell auf seine Gigs vor. Mittlerweile ist er in den umliegenden Bars in seiner Heimat regelmässig als DJ anzutreffen. Auch das Glashaus in Reinach bot eine Ü32 Party an mit DJ Michele. Im Jahre 2016 hatte er sein erstes Debut für das Label Vibe im Kiff Club Aarau wo er erstmals ein Techno Set zu seinem Besten geben konnte. Ebenfalls konnte er an mehreren lokalen Techno-Partys, die vom Label Fabrication X organisiert wurden, sein Können und seine Leidenschaft für die elektronische Musik unter Beweis stellen. Es wurde ihm mehrmals  nachgesagt, dass etwas Mystisches in seinen Sets zu hören sei. Seit ca. 1 Jahr darf er voller Stolz für decide. Recordings hinter den Turntables stehen. Auch da wird er mit seinen Tech-House Sets sehr geschätzt und bringt den Besuchern das Club Feeling näher. Erstmals ist er auch für den Event ‚After Sun‘ gebucht, wo er im September 2019 mit einem Deep/Tech Set an den Start geht. Dank diesen hervorragenden Referenzen hat er die  Möglichkeit vor mehreren hundert Leuten in seiner Heimat, dem Wynental live aufzulegen. Aber auch entferntere Bookings, wie im Caya Club Zürich oder in der MAW Lounge in Zürich, Bananreiferei oder West End wo er mit seinem DJ Freund Marco Notti B2B auflegt, machen es ihm möglich die Party-Gäste zu unterhalten.

 

 

All rights reseverd by